Menü ausblenden
Menü ausblenden   ChemLin   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Sclareolid

Daten und Eigenschaften des Sesquiterpenlactons Sclareolid.



Sclareolid ist eine organisch-chemische Verbindung und tritt als Naturstoff aus der Klasse der Sesquiterpen-Lactone unter anderem in folgenden Pflanzen auf: Muskatellersalbei (Muskat-Salbei, Römischer Salbei, Scharlei, Scharlauch, Salvia sclarea), Salvia yosgadensis (Yozgat Salbei, Türkei) sowie im Rauch von Zigarren.

Bezeichnungen und Formeln

Summenformel
C16H26O2
Molekulargewicht, Molekülmasse
250,382 (g/mol)
CAS-Nummer
564-20-5
EINECS EC-Nummer (EG-Nummer)
209-269-0

Systematischer Name
(3aR,5aS,9aS,9bR)-3a,6,6,9a-Tetramethyldecahydronaphtho[2,1-b]furan-2(1H)-on

Weitere Bezeichnungen
(+)-Sclareolid; Norambreinolid; (3aR)-(+)-Sclareolid

INCI-Bezeichnung
Sclareolide

Englische Bezeichnung
Sclareolide; (+)-Sclareolide; Norambreinolide

Schmelzpunkt
124 °C
Siedepunkt
250 °C
Löslichkeit
- Wasser: 10 Gramm pro Liter bei 25°C.
log POW
0,55 bei 25 °C

Verwendung

Verwendung in Nahrungsergänzungsmitteln

Sclareolid wird in neuerer Zeit als Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion angeboten. Entsprechende Untersuchungen oder gar Ergebnisse über die Wirksamheit liegen bisher nicht vor.

 

Verwendung als Duftstoff und/oder Aromastoff

FLAVIS Nummer
16.055
JECFA
1165
FEMA
3794

In der EU zugelassener Riechstoff und Aromastoff.

Externe Daten und Identifikatoren

InChI Key
IMKJGXCIJJXALX-SHUKQUCYSA-N
SMILES
C[C@]12CCCC([C@@H]1CC[C@@]3([C@@H]2CC(=O)O3)C)(C)C

 

Chemikalien-Datenbanken

PubChem ID
929262
ChemSpider ID
809894
ECHA Substance Information (EU)
100.008.427
UNII (FDA USA)
37W4O0O6E6
EPA Chemistry Dashboard (USA)
DTXSID8047686

 

Spektroskopische Daten

SpectraBase (NMR, FTIR, Raman, UV-Vis, MS ...)
4Nl6HywJ1zY

Literatur und Quellen

[1] - Hajime Kaneko:
Isolation of Norambreinolide from Cigar Tobacco.
In: Agricultural and Biological Chemistry, (1971), DOI 10.1080/00021369.1971.10860098.

 


Letzte Änderung am 05.08.2019.


© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin










Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren