Menü ausblenden
Menü ausblenden   ChemLin   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Magnesiumglycinat

Stoffdaten und Eigenschaften.



Magnesiumglycinat ist eine chemische Verbindung, die als das Magnesiumsalz der natürlichen Aminosäure Glycin beschrieben wird und als Metallglycinat-Chelat vorliegt. Die strukturelle Charakterisierung zeigt, dass das zweiwertige Magnesium-Ion an die Amino- und die Carboxylgruppe gebunden ist und zwei fünfgliedrige Ringe bildet.

Bezeichnungen und Formeln

Summenformel
C4H8MgN2O4
Molekulargewicht, Molekülmasse
172.423 (g/mol)
CAS-Nummer
14783-68-7
EINECS EC-Nummer (EG-Nummer)
238-852-2

Systematischer Name
Magnesiumbis(aminoacetat)

Weitere Bezeichnungen
Magnesium-2-aminoacetat; Magnesium-2-aminoethanoat; Magnesium-bis-glycinat; Magnesiumglyzinat

INCI-Bezeichnung
Magnesium glycinate

Englische Bezeichnung
Magnesium diglycinate; Magnesium 2-aminoacetate; Magnesium 2-aminoethanoate

Verwendung

Einsatz in Kosmetika

In kosmetischen Produkten als säureregulierender Inhaltsstoff (Puffer) zugelassen.

Quelle: CosIng (Cosmetic Ingredient Database der EU) Nummer: 85783.

 

Verwendung in Nahrungsergänzungsmitteln

Magnesiumglycinat wird als organische Magnesium-Quelle in bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln eingesetzt und zeigt zufriedenstellende physikalisch-chemische Eigenschaften sowie eine gute Bioaktivität. Dient der Vorbeugung und zur Behandlung von Magnesium-Mangel.

 

Prozentuale Zusammensetzung:

Massenbezogene elementare Zusammensetzung der Verbindung C4H8MgN2O4, berechnet auf Grundlage der Molekülmasse.

AtomAnzahlElement
Atommasse Ar*
GesamtAnteilC4Kohlenstoff
12,011 u
(12,0096 u bis 12,0116 u)
48,044 u27,864 %H8Wasserstoff
1,008 u
(1,00784 u bis 1,00811 u)
8,064 u4,677 %Mg1Magnesium
24,305 u
(24,304 u bis 24,307 u)
24,305 u14,096 %N2Stickstoff
14,007 u
(14,00643 u bis 14,00728 u)
28,014 u16,247 %O4Sauerstoff
15,999 u
(15,99903 u bis 15,99977 u)
63,996 u37,116 %

* Gegebenfalls ist das Intervall der relativen Atommasse angegeben.

 

Weitere berechnete Daten

Die molare Masse ist M = 172,423 Gramm pro Mol.

Die Stoffmenge von einem Kilogramm der Substanz ist n = 5,8 mol.

Die Stoffmenge von einem Gramm der Substanz ist n = 0,006 mol.

 

Isotopen-Zusammensetzung

Übersicht über die an der chemischen Verbindung C4H8MgN2O4 beteiligten natürlichen Isotope bzw. Nuklide.

Monoisotopische Masse: 172,0334484456 Da - bezogen auf 12C41H824Mg14N216O4.

 

Element
(Anteil %)
IsotopName des IsotopsIsotopenmasse
Halbwertszeit, (Anteil am Element)
Prozent-Anteil
an der Masse
C
(27.86 %)
12CKohlenstoff-1212,00000000000 u
stabil (98,94 %)
27,56867 %13CKohlenstoff-1313,003354835(2) u
stabil (1,06 %)
0,29536 %14CKohlenstoff-1414,00324198842(403) u
5700(30) Jahre
SpurenH
(4.68 %)
1HWasserstoff-11,0078250322(6) u
stabil (99,99 %)
4,6764 %2HWasserstoff-22,0141017781(8) u
stabil (0,01 %)
0,00047 %3HWasserstoff-33,01604927790(237) u
12,32(2) Jahre
SpurenMg
(14.1 %)
24MgMagnesium-2423,98504170(9) u
stabil (78,965 %)
11,13102 %25MgMagnesium-2524,9858370(3) u
stabil (10,011 %)
1,41117 %26MgMagnesium-2625,9825930(2) u
stabil (11,024 %)
1,55396 %N
(16.25 %)
14NStickstoff-1414,003074004(2) u
stabil (99,6205 %)
16,18559 %15NStickstoff-1515,000108899(4) u
stabil (0,3795 %)
0,06166 %O
(37.12 %)
16OSauerstoff-1615,994914620(2) u
stabil (99,757 %)
37,02551 %17OSauerstoff-1716,999131757(5) u
stabil (0,038 %)
0,0141 %18OSauerstoff-1817,999159613(6) u
stabil (0,205 %)
0,07609 %

Externe Daten und Identifikatoren

InChI Key
AACACXATQSKRQG-UHFFFAOYSA-L
SMILES
C(C(=O)[O-])N.C(C(=O)[O-])N.[Mg+2]

 

Chemikalien-Datenbanken

PubChem ID
84645
ChemSpider ID
76358
ECHA Substance Information (EU)
100.035.305
UNII (FDA USA)
IFN18A4Y6B
EPA Chemistry Dashboard (USA)
DTXSID90163815

Literatur und Quellen

[1] - Li-Hui Yin et al.:
Structural characterization of calcium glycinate, magnesium glycinate and zinc glycinate.
In: Journal of Innovative Optical Health Sciences, (2017), DOI 10.1142/S1793545816500528.

 


Letzte Änderung am 20.11.2019.


© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin

 

 










Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren