Menü ausblenden
Menü ausblenden   ChemLin   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

4-Hydroxybenzoesäure

Daten und Eigenschaften der para-Hydroxybenzoesäure.



4-Hydroxybenzoesäure ist eine organisch-chemische Verbindung aus der Gruppe der Monohydroxybenzoesäuren.

Bezeichnungen und Formeln

Summenformel
C7H6O3
Molekulargewicht, Molekülmasse
138,122 (g/mol)
CAS-Nummer
99-96-7
EINECS EC-Nummer (EG-Nummer)
202-804-9

Systematischer Name
4-Hydroxybenzencarbonsäure

Weitere Bezeichnungen
p-Hydroxybenzoesäure; para-Hydroxybenzoesäure; p-Salicylsäure; para-Salicylsäure; p-Oxybenzoesäure; Catalpasäure; 4-Carboxyphenol; Catalpinsäure (historisch)

INCI-Bezeichnung
4-Hydroxybenzoic Acid

Englische Bezeichnung
4-Hydroxybenzoic acid; p-Hydroxybenzoic acid; 4-Carboxyphenol

Abkürzungen
PHB; PHBS; p-HBA; p-HBS

Daten und Eigenschaften

In reiner Form liegt 4-Hydroxybenzoesäure als geruchloser, weißer, kristalliner Feststoff bzw. als Pulver vor.

Schmelzpunkt
214,5 °C
Siedepunkt
Zersetzung °C
Zündtemperatur
250 °C
Dichte bei 20 °C
1,46 g cm-3
pKa (-COOH)
4,54
pKa (-OH)
9,3
Löslichkeit
In Wasser mit 4,87 Gramm pro Liter (20°C) und Chloroform schwer löslich; besser löslich in polaren organischen Lösungsmitteln wie Alkoholen, Ether und Aceton.
log P
1,58
log POW
0,878 bei 22 °C, pH 3.5
Dampfdruck
0 Pa bei 25 °C

Verwendung

Die 4-Hydroxybenzoesäure ist Ausgangssubstanz zur Herstellung der Parabene, p-Hydroxybenzoesäureester, von denen einige vielfach als Konservierungsstoffe eingesetzt werden.

Einsatz in Kosmetika

Unter der INCI-Bezeichnung 4-Hydroxybenzoic Acid als Konservierungsstoff zugelassener Inhaltsstoff in Kosmetika; es gelten folgende Höchstmengenbeschränkungen - Höchstkonzentration in der gebrauchsfertigen Zubereitung: 0.4 %.

Quelle: CosIng (Cosmetic Ingredient Database der EU) Nummer: 31527.

Gefahren-Hinweise nach GHS

(Allgemeine Hinweise ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit!)


Gefahr

Diese Chemikalie verursacht schwere Augenschäden, kann die Atemwege reizen und Hautreizungen verursachen.

Lethale Dosis
LD50 (Maus, oral): 2200 mg pro kg.

Externe Daten und Identifikatoren

InChI Key
FJKROLUGYXJWQN-UHFFFAOYSA-N
SMILES
c1cc(ccc1C(=O)O)O

 

Chemikalien-Datenbanken

PubChem ID
135
ChemSpider ID
132
Kegg Datenbank
C00156
ECHA Substance Information (EU)
100.002.550
UNII (FDA USA)
JG8Z55Y12H
EPA Chemistry Dashboard (USA)
DTXSID3026647

 

Spektroskopische Daten

SPLASH (Massenspektrum)
splash10-0079-6900000000-617d58eb059c1e918ca0
MoNA Mass Bank of North America
JP009473
SpectraBase (NMR, FTIR, Raman, UV-Vis, MS ...)
gzqjmtVVaM
NIST IR-Spektrum
4-Hydroxybenzoic acid

 


Letzte Änderung am 28.07.2019.


© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin










Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren